Anita Biondi | CranioSacrale KörperTherapie | BewusstseinsSchulung
«An den Scheidewegen des Lebens stehen keine Wegweiser.» Charlie Chaplin

HSP, Spiritualität

Die Seite für Spirituell orientierte Menschen + HSP

Der Ausdruck «Hochsensibel» polarisiert. Ich benütze lieber den Ausdruck «feinstofflich», «sensibel» oder «zartbesaitet». Er trifft aus meiner Sicht die Qualität dieser Menschengruppe besser.
Trotzdem hat sich dieser Ausdruck etabliert und ist inzwischen recht bekannt. Hochsensibilität ist eine Übersetzung aus dem Amerikanischen «highly sensitiv» (HSP = Highly Sensitive Person).

Was bedeutet Hochsensibilität
Eine Übererregbarkeit des Nervenssystems, welches die Betroffenen dazu befähigt, innere + äussere Reize wie durch einen Verstärker wahrzunehen. Hochsensiblität ist kein Krankheitsbild, sondern eine Disposition. Eine Begabung der Empfindungsfähigkeit.
Brigitte Küster-Schorr, Gründerin des Institutes für Hochsensiblität, www.ifhs.ch




Meine Erfahrung mit HS-Menschen

Ich begleite seit vielen Jahren mit viel Freude unterschiedliche Menschen in meinen Therapien. Im Laufe der Jahre ist mir aufgefallen, dass Menschen mit einem grossem Spektrum an Mitverantwortung und Sensibilität an meine Tür klopfen. Menschen, die sich ausserordentlich für Andere einsetzen, ohne beruflich definierte oder finanziell begründete Aufgaben. Sie übernehmen diese Mehrarbeit aus Mitverantwortung.

Jeder Mensch empfindet sich sensibel. Trotzdem gibt es grosse Unterschiede.
Sensible Menschen beschäftigen sich stark mit dem Nicht-Visuellen, dem feinstofflichen Bereich unserer Welt, und — wie andere Menschen — mit unserer materiellen Welt.
Menschen mit HS-Veranlagung sind genau so wertvoll wie alle anderen Menschengruppen.

Für HSP ist es wichtig zu wissen, dass sie die hohe Informationsflut der heutigen Zeit nicht wie Andere verarbeiten können. Durch ihre vielschichtige Verarbeitungsweise benötigen sie viel Rückzug, Ruhe und Zeit.
Ihr Nervenkostüm ist sensibler, belasteter: Ihr Erleben wird lange im Organismus gespeichert, es hallt nach. Alles wirkt verstärkt auf ihr Nervensystem ein.

Erkennen Sie sich?

HSP ist eine Veranlagung, ein Talent und bringt viele positive Erfahrungen.
HSP besitzen ein sehr hohes, ethisches Verständnis.

HSP werden oft nicht so verstanden wie sie fühlen, denken und handeln. Es ist wichtig, dass HS-Menschen einen guten Selbstwert aufbauen und zu sich stehen lernen. Ich begleite Sie gerne.

Anita Biondi | Spirgeratenstrasse 17b | 8048 Zürich-Altstetten

Nach oben | Über mich | Angebot | HSP | Aktuelles | Geschenk | Kontakt | Links